Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Freitag, 7. Oktober 2022
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 4

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    284
    Gestern:
    1.232
    Gesamt:
    20.253.043
  • Benutzer & Gäste
    4610 Benutzer registriert, davon online:
    kpf_stefan
    und 160 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
75331 Beiträge & 5087 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 07.10.2022 - 07:59.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Bundes- und Stammesführung » Im VCP Bayern brodelt es...

vorheriges Thema   nächstes Thema  
8 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
HathiCP ist offline HathiCP  
Im VCP Bayern brodelt es...
Moderator
3825 Beiträge
Offener Brief des VCP-Landes Bayern an die Bundesleitung bezüglich Problemen auf dem Bundeslager:

Link zum offenen Brief

Da muss schon gehörig was schief gelaufen sein, wenn so ein Weg gewählt wird



Mir roichts, dass i woiß, dass i kennt, wenn i wed!
Beitrag vom 22.09.2022 - 11:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
frank Diener ist offline frank Diener  
Alles fließt - Pantarei
597 Beiträge
frank Diener`s alternatives Ego
Die Situation erinnert mich an das erste Bundeslager des kleinen d in Deggendorf 1974.

Der Landesverband Bayern hatte damals rings um ihr Unterlager eine Pappburg mit Wehrgängen und Toren errichtet. Dies hat bei den meisten Teilnehmern Unmut ausgelöst, waren wir doch nun ein Bund. So überlegte man sich was dagegen zu tun. So wurde im " Untergrund " eine Strategie erdacht.
Die Parole wurde ausgegeben sich abends an der Pappburg zu treffen und sie ergiebig mit flüssigen Ausscheidungen zu benetzen. Dies sollte bewirken daß das Bauwerk in der Hitze zum Himmel stank und von den Bayern selber abgerissen würde.
Ein heftiges Gewitter ( die Zeitungen schrieben : die Hölle im Himmelreich ( so hieß der Lagerplatz) mit umherfliegenden Zelten und Wölflings Evakuierung löste das Problem.

Der Rest des Lagers verlief aber dann sehr harmonisch.

Diese kleine Anekdote musste ich mal los werden.
Ja, Ja die Bayern....

HgP Holzwurm - Petterweil



Morgen ist Heute schon Gestern

http://www.lilienwald.de/
Beitrag vom 22.09.2022 - 13:45
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frank Diener suchen frank Diener`s Profil ansehen frank Diener eine E-Mail senden frank Diener eine private Nachricht senden frank Diener zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
Moderator
3825 Beiträge
Also ich fand die Bayern auf dem CPD Bundeslager 2022 (die ja zu einem Teil schon vor etlichen Monden vom VCP übergewechselt sind), als Bereicherung.
Einer davon ist ja stellv. Bundesführer lachend

Okay, das sind auch hauptsächlich Franken und keine Bayern! grosses Lachen Aber auch die Trostberger, also "echte Bayern" sind in Ordnung! cool



Mir roichts, dass i woiß, dass i kennt, wenn i wed!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von HathiCP am 22.09.2022 - 14:08.
Beitrag vom 22.09.2022 - 14:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1627 Beiträge
Liebe Leute, seid bitte vorsichtiger mit dem, was ihr schreibt. Für mich kommt das fast wie eine Täter-Opfer-Umkehr rüber, wenn ihr hier nette Anekdoten über die Eigenarten der Bayern erzählt. Solche Erzählungen wie auch das "Das war früher schon so" können sehr leicht zur Rechtfertigung von Grenzüberschreitungen genutzt werden.

Es ist völlig okay, wenn sich ein VCP-Land oder eine andere Gruppe extrem selbstbewusst präsentiert, solange es die anderen im Verband nicht abwertet. Und das haben die Bayern auf dem Bula sehr gut hingekriegt.

Nicht okay ist es aber, wenn sie (und speziell auch kaum beteiligte Kinder) dafür massiv verbal, zum Teil auch körperlich angegangen werden oder wenn es zu Sachbeschädigungen und Sabotageakten kommt, so dass - wie hier geschehen - ein Teillager am Ende eine Nachwache zum Schutz vor anderen Bula-Teilnehmenden benötigt.

Wir haben uns im bayerischen Teillager sehr wohl gefühlt. Auch unsere Teilnehmenden haben Situationen erleben müssen, in denen alle Menschen im bayerischen Teillager herabgewürdigt oder beschimpft wurden, in denen also auch sie Betroffene waren. Wir konnte hoffentlich das auffangen, aber so ganz wohl ist mir nicht, wenn ich im offenen Brief die Zusammentellung der Vorfälle lese; hoffentlich ist da nichts passiert, von dem wir nichts wissen.

Nicht im "VCP Bayern brodelt es". Die Bayern legen nur sehr deutlich den Finger in eine Wunde, die den VCP als Ganzes betrifft. Und auch ich wünsche mir eine baldige Reaktion des Bundesvorstands.
Beitrag vom 22.09.2022 - 18:34
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
henk ist offline henk  
RE:
26 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von jergen

Nicht im "VCP Bayern brodelt es". Die Bayern legen nur sehr deutlich den Finger in eine Wunde, die den VCP als Ganzes betrifft. Und auch ich wünsche mir eine baldige Reaktion des Bundesvorstands.



Auf die Reaktion bin auch gespannt. Insbesondere wie schwach die Bundes- und Lagerführung auf die Vorfälle laut dem offenen Brief reagiert hat.

Beitrag vom 22.09.2022 - 20:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von henk suchen henk`s Profil ansehen henk eine private Nachricht senden henk zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Günni ist offline Günni  
RE:
2 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von HathiCP

Also ich fand die Bayern auf dem CPD Bundeslager 2022 (die ja zu einem Teil schon vor etlichen Monden vom VCP übergewechselt sind), als Bereicherung.
Einer davon ist ja stellv. Bundesführer lachend

Okay, das sind auch hauptsächlich Franken und keine Bayern! grosses Lachen Aber auch die Trostberger, also "echte Bayern" sind in Ordnung! cool



grosses Lachen Grüße aus Frankenzwinkern... na es hatte schon Gründe warum wir 2016 gewechselt sind. Und wir wechselten ja auch nicht aus einer "Momentlaune" heraus. Das ist kein "Problem" des letzten Jahres. Unser Abschiedsbrief (den wir nie veröffentlich haben, sondern nur den jeweiligen Führungsgremien übergeben haben > auch der CPD Führung damals) liest sich genauso.
Ok, wir formulierten es nicht ganz so stark, aber wir waren auch schon leidgeprüft und konnte mit Anfeindungen aufgrund unseres "Auftretens" unserer manchmal kernigeren Pfadfinderarbeit umgehen. Zumindest die Älteren von uns. Den Jüngeren haben wir es ab 2016 ersparen wollen.

Dennoch ein mutiger Schritt des VCP Bayern und ich drücke von Herzen die Daumen, das sich an dem Beschriebenen was ändern wird.
Viele Pfadfinderinnen und Pfadfinder im VCP Bayern sind mir nach wie vor wichtig und ich hoffe sie finden Lösungen.
Das geht nicht von heute auf Morgen, aber wenn sie dran bleiben, vielleicht in etlichen Jahren. Jetzt scheinen es ja mehr zu sein die es betrifft als wir damals waren.
Was früher auf dem VCP Bula die "Fränkischen Stämme" waren, die wegen des Auftretens "beäugt" wurden, sind es nach unserem Weggang halt nun die im Vergleich zu uns lockerer gekleideten und auftretenden Pfadis. Aber offensichtlich (wenn man der Diskussion in Facebook folgt) für einige nicht "locker" genug.

Ich drück jedenfalls die Daumen und bin auf den Prozess gespannt.

lg
Gut Pfad,
Günni


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Günni am 25.09.2022 - 19:35.
Beitrag vom 25.09.2022 - 19:29
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Günni suchen Günni`s Profil ansehen Günni eine E-Mail senden Günni eine private Nachricht senden Günni`s Homepage besuchen Günni zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE: RE:
Moderator
3825 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Günni
2016 gewechselt sind.



Soooo lange ist das schon her.......die Zeit vergeht! überrascht



Mir roichts, dass i woiß, dass i kennt, wenn i wed!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von HathiCP am 26.09.2022 - 15:41.
Beitrag vom 26.09.2022 - 15:17
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HEINO ist offline HEINO  
449 Beiträge
offener Brief der VCP-Bundesleitung und des VCP-Bundesrats: https://www.vcp.de/pfadfinden/offener-brief/
Beitrag vom 27.09.2022 - 14:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HEINO suchen HEINO`s Profil ansehen HEINO eine private Nachricht senden HEINO zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 160 Gäste online. Neuester Benutzer: Wolf
Mit 4889 Besuchern waren am 04.01.2020 - 20:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: kpf_stefan
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
bibi (26), danjo (41), Hepp (34), idess (27), MacPfadi (38), Mahlzahn (36), RAKI (55), Webster (60)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.17426 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012