Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Dienstag, 22. August 2017
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    758
    Gestern:
    949
    Gesamt:
    18.327.424
  • Benutzer & Gäste
    4219 Benutzer registriert, davon online:
    Kurt C. Hose
    und 253 Gäste
 
Überbündische Nachrichten » Aufruf der ÜT-Weltfahrtjurte
Überbündische Nachrichten

Aufruf der ÜT-Weltfahrtjurte
17.07.2017 - 23:39 von kpf_stefan


Aufruf der ÜT-WeltfahrtjurteHallo und Gut Pfad,

die meisten von euch haben sicherlich schon vom Überbündischen Treffen gehört. Dieses überbündische Großlager findet vom 28. September bis zum 3. Oktober auf dem Allenspacher Hof auf der Schwäbischen Alb statt.

Unter dem Dach "Fahrt und Lager" haben sich verschiedene Projekte versammelt, eines davon ist die Weltfahrtjurte. Ziel ist es, insbesondere den jüngeren Teilnehmern einen Blick über den
(europäischen) Tellerrand zu ermöglichen und einen Einblick in fremde Kulturen zu geben.
Dazu soll es unter anderem eine Fotoausstellung mit täglich wechselnden Bildern sowie verschiedene Workshops, Vorträge und Fahrtenberichte geben. Um das alles umzusetzen, brauchen wir allerdings noch ein wenig Unterstützung.

Habt ihr interessante Bilder von euren Fahrten und Reisen, die ihr mit anderen teilen möchtet? Dann lasst sie uns zukommen, entweder per Mail oder per Upload auf https://www.cloudwok.com/cu/weltfahrtjurte (pw: wf2017).
Habt ihr Lust, auf dem Lager von euren Reisen zu erzählen, anderen Trampertips zu geben oder exotisches Essen zu kochen? Dann meldet euch bei uns. Wir bieten eine Vortragsjurte mit Leinwand und Beamer und gemütliche Sitzecken für kleinere Workshops.
Habt ihr noch spannende Fahrtenberichte in eurer Schublade? Schickt sie uns, und wir werden sie zum schmökern aufhängen.

Erreichen könnt ihr uns über unsere E-Mail Adresse:
weltfahrtjurte@uet2017.de.

Beste Grüße und Gut Pfad,
Olli und Wooki
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Überbündische Nachrichten » PPÖ Ehrenbundesfeldmeister Walter Weissenstein verstorben
Überbündische Nachrichten

PPÖ Ehrenbundesfeldmeister Walter Weissenstein verstorben
12.01.2017 - 14:40 von phips


Im 97. Lebensjahr verstarb am 3.Jänner 2017 Ehrenbundesfeldmeister Walter Weissenstein.

Walter war bereits vor dem Zweiten Weltkrieg im katholischen Pfadfinderkorps St.Georg aktiv.
Nach Kriegsende gestaltete er aktiv den Wiederaufbau der Pfadfinderei in Österreich mit und arbeitete u.a. am 7. Welt-Jamboree in Bad Ischl mit.
Von 1962-1969 stand er als Bundesfeldmeister an der Spitze der "Pfadfinder Österreichs".
Walter engagierte sich im Österreichischen Bundesjugendring und in der Ökumene.
Walter war aktives Mitglied der Gilwellparkgruppe der PPÖ und verfolgte die Entwicklungen im Verband bis zuletzt.

Die Seelenmesse findet am 17. Jänner 2017 um 13:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Erhard in Mauer (1230 Wien, Maurer Hauptplatz) statt.
Anschließend erfolgt die Beerdigung um 15:00 Uhr am Friedhof Mauer (1230 Wien, Friedensstraße 6-16).


Quelle: Familie, Bundesverband der PPÖ
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Überbündische Nachrichten » „Voten“ für die Erstellung einer Schnitzeljagd-Smartphone-APP: Pfadfinder sind im Finale der Google Impact Challenge Deutschland 2016
Überbündische Nachrichten

„Voten“ für die Erstellung einer Schnitzeljagd-Smartphone-APP: Pfadfinder sind im Finale der Google Impact Challenge Deutschland 2016
08.02.2016 - 15:00 von Knopi


https://goo.gl/DVGk13 - ist die richtige Internetadresse für Jeden, der die Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Nesse-Apfelstädt dabei unterstützen möchte, eine Schnitzeljagd-APP rund um das mittelalterliche Burgen-Ensemble „Drei Gleichen“ in der Mitte Thüringens zu erstellen. Mit dem Vorhaben ist das Pfadfinderzentrum Drei Gleichen e.V. eines von zweihundert lokalen Projekten in Deutschland, von denen insgesamt einhundert von Google mit 10.000 Euro gefördert werden.

Die Internet-Abstimmung für die Finalisten läuft bis zum 24. Februar 2016, wobei sich jeder Nutzer drei Stimmen für verschiedene lokale Projekte und eine Stimme für ein Leuchtturmprojekt vergeben kann. Aus tausenden Bewerbungen hatten zuvor Google und eine Fachjury die im Finale stehenden Projekte ausgewählt, um nunmehr „das Internet-Publikum“ ohne Registrierung oder Anmeldung über die Verteilung der Preisgelder für soziale Initiativen von insgesamt 3,75 Millionen Euro entscheiden zu lassen.
Die Nesse-Apfelstädter Pfadfinder hoffen mit der „Schnitzeljagd-Drei Gleichen-App“ dabei zu sein, um damit die Pfadfinderbewegung ins 21. Jahrhundert zu tragen.

Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Überbündische Nachrichten » Der Burgbote, Nr. 183 (Einladung zur Winterbauhütte - 6. bis 10. Januar 2016)
Überbündische Nachrichten

Der Burgbote, Nr. 183 (Einladung zur Winterbauhütte - 6. bis 10. Januar 2016)
09.12.2015 - 19:34 von sadarji


Liebe Freunde aus den Bünden,

schon wieder ist ein Jahr vergangen und das ist nicht spurlos an der Burg vorüber gegangen.
Daher wollen wir euch wieder zur Winterbauhütte einladen.
Da es sich im vergangenen Jahr bewährt hat, einige Tage länger zu schuften, um auch größere und anspruchsvollere Projekte anzugehen, freuen wir uns, wenn wir die ersten von euch bereits am Mittwoch Abend, 6.Januar auf der Burg antreffen. Wer nicht früher kann oder mag, kann auch gerne am Donnerstag oder Freitag anreisen.

Als Projekte werden wir uns unter anderem am Brunnenhaus, in der Torklause, mit dem Backhaus, viel in der Holzwerkstatt, mit der Nähmaschine und natürlich mit Farbe und Pinsel beschäftigen.

Unterkunft, Verpflegung, Schwimmbad und Sauna sind wie gewohnt für alle Bauhelfer kostenfrei.

Ebenso wie die längere Bauhütte hat es sich im letzten Jahr auch bewährt, auf eure Qualifikationen einzugehen, so dass wir euch bei spannenderen Projekten und für uns Organisatoren an vernünftiger Stelle einzusetzen. Also bitte auch bei der Anmeldung angeben, ob ihr handwerkliche Vorkenntnisse habt.

Ganz dringend bräuchten wir bei dieser Bauhütte Menschen, die nicht nur wissen, welchen Draht man durchschneiden darf, sondern die legal an Elektroleitungen und Schaltkästen arbeiten dürfen (also gelernte Elektriker).

Auch bitten wir wie immer uns mitzuteilen, wenn ihr etwas an euren Patenräumen machen wollt. An einigen Patenräumen stehen zwingend Arbeiten an, hier werden wir euch anschreiben.

Wir freuen uns darauf mit euch wieder ein paar schöne, kreative und erfolgreiche Tage auf der Burg zu verbringen. Bis dahin noch einen schönen Jahresabschluss.

Euer Team vom Burgbetrieb und Bauhüttenkreis


PS: sollte euch eine Mitfahrgelegenheit weiterhelfen, so versucht bitte dies auf Facebook unter der Veranstaltung zu organisieren. Wer kein Facebook hat kann uns gerne eine E-Mail an fjd@burgludwigstein.de schicken, dann kümmern wir uns darum.


http://www.burgludwigstein.de - das Internetportal der Jugendburg Ludwigstein

Impressum:
Stiftung Jugendburg Ludwigstein und Archiv der deutschen Jugendbewegung
vertreten durch den 1. Vorsitzenden Alexander Liebig

Burg Ludwigstein
37214 Witzenhausen
Tel. (05542) 5017-10
burgbote@burgludwigstein.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Überbündische Nachrichten » Der Burgbote, Nr. 182 (Einladung zur Sommerbauhütte)
Überbündische Nachrichten

Der Burgbote, Nr. 182 (Einladung zur Sommerbauhütte)
09.12.2015 - 19:33 von sadarji


liebe Burgfreunde,

auch in diesem Jahr des 600-jährigen Jubiläums der Burg laden wir Euch ganz herzlich zur Sommerbauhütte auf Burg Ludwigstein vom 2. bis 6. September ein. Anreise ist am Mittwoch ab 16:00 Uhr, Aufnahme der Arbeiten Donnerstag nach dem Frühstück, und die Abschlussrunde ist am Sonntag um 11:30 Uhr.
Die Teilnahme an der Bauhütte ist wie immer kostenfrei. Übernachtet wird in eigenen Zelten oder im Bodenlager auf der Burg. Die Verpflegung wird von der Burg gestellt. Auch das Schwimmbad kann frei genutzt werden. Wie üblich widmen wir uns im Sommer dem Außenbereich unserer Burg. Eine Liste der Baustellen findet ihr in Kürze auf unserer Homepage.
Wenn Ihr an der Bauhütte teilnehmen wollt, wendet Euch bitte bis zum 20. August mit eurer Anmeldung an die Freiwilligen im Jahr der Denkmalpflege. Gebt in der E-Mail auch bitte kurz Eure Qualifikationen und gewünschten Einsatzgebiete an.
Für die Raumpaten wird es bei dieser Bauhütte leider keine Möglichkeit geben an ihren Räumen zu arbeiten, da an diesem Wochenende alle Räume belegt sein werden. Über Eure Hilfe an den anderen Baustellen freuen wir uns natürlich trotzdem.

Mit herzlichen Grüßen von der Burg
Selmar, Tobias und Johanna

Vormerken: Die kommende Winterbauhütte findet vom 7. bis 10. Januar 2016 statt.


http://www.burgludwigstein.de - das Internetportal der Jugendburg Ludwigstein

Impressum:
Stiftung Jugendburg Ludwigstein und Archiv der deutschen Jugendbewegung
vertreten durch den 1. Vorsitzenden Alexander Liebig

Burg Ludwigstein
37214 Witzenhausen
Tel. (05542) 5017-10
burgbote@burgludwigstein.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Überbündische Nachrichten » Der Burgbote, Nr. 181 (Rückblick DreiEckenKreis)
Überbündische Nachrichten

Der Burgbote, Nr. 181 (Rückblick DreiEckenKreis)
09.12.2015 - 19:32 von sadarji


Liebe Burgfreunde,

mit Musik, Handwerk und Theater feierten 130 Jugendbewegte Anfang Juli das 600jährige Burgjubiläum. Motor des kreativen Austauschs war der multifunktionale Enno-Narten-Bau mit Werkstatt, Saal, Tonstudio, Bibliothek und Sommerküche. „Ausflügler“ pflückten Kirschen, pressten Äpfel, kühlten sich im Schwimmbad ab oder ließen sich durch das Archiv der deutschen Jugendbewegung führen.

Im Abschlussgespräch wurde vereinbart, sich im kommenden Sommer wieder zu treffen und gezielt Sippen und Horten in den DreiEckenKreis einzuladen. Thematisch wird der Ludwigstein als lebendiges Kulturdenkmal in den Mittelpunkt der Aktivitäten rücken.

Bericht, Presseartikel, Tonaufnahmen und viele Fotos findet Ihr auf der Website der Jugendbildungsstätte.

Seid jetzt schon herzlich eingeladen in den DreiEckenKreis vom 1.-3. Juli 2016.


http://www.burgludwigstein.de - das Internetportal der Jugendburg Ludwigstein

Impressum:
Stiftung Jugendburg Ludwigstein und Archiv der deutschen Jugendbewegung
vertreten durch den 1. Vorsitzenden Alexander Liebig

Burg Ludwigstein
37214 Witzenhausen
Tel. (05542) 5017-10
burgbote@burgludwigstein.de
Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (12): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
Seite in 0.25445 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012