Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Dienstag, 22. September 2020
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    789
    Gestern:
    904
    Gesamt:
    19.493.146
  • Benutzer & Gäste
    4499 Benutzer registriert, davon online:
    Kurt C. Hose
    maigl
    Michael
    moggeCP
    und 219 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
74476 Beiträge & 4970 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 22.09.2020 - 16:56.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Ausrüstung und Fahrtentechnik » Erfahrungsbericht Dreiecksplanen

vorheriges Thema   nächstes Thema  
2 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
torbenBdP ist offline torbenBdP  
Erfahrungsbericht Dreiecksplanen
8 Beiträge
torbenBdP`s alternatives Ego
Liebe Schwarzzeltkonstrukteure,

Wir überlegen uns im Stamm Dreiecksplanen anzuschaffen. Jedoch würden wir gerne wissen, ob sich das lohnt.

Normalerweise bauen wir im Stamm eine Jurtenkonstruktion aus 4 Jurten auf, mit einer Kohte in der Mitte. Leider kann man sich nicht wirklich in einen großen Kreis setzen, da „zwischen“ den Jurten kleine Erker in die Mitte reichen. Nun zu meiner wirklichen Frage: Kann man diese Erker mit jeweils einer Dreiecksplane ausbeulen? Also so, dass man in einem großen Kreis in der Konstruktion sitzen kann?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.
Gut Pfad Torben
Beitrag vom 07.09.2020 - 18:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von torbenBdP suchen torbenBdP`s Profil ansehen torbenBdP eine E-Mail senden torbenBdP eine private Nachricht senden torbenBdP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
kpf_stefan ist offline kpf_stefan  
Administrator
379 Beiträge
kpf_stefan`s alternatives Ego
Dreiecksbahnen haben wir keine, aber man kann eine Vierecksbahn einsetzen - dann geht der "Erker" nach außen statt nach innen. Ob das vom Winkel passt hängt aber davon ab, wie die Jurten verbunden sind. Wir verbinden die über zwei Kanten (also über die Breite einer Doppelvierecksbahn, die losen Enden werden nach oben zum gegenüberliegenden Rauchloch hochgezogen), dann hat der Erker einen 90-Grad-Winkel. Wenn ihr sie über nur eine Kante verbindet, ist der Winkel spitzer, dann würde die Lösung mit der Vierecksbahn durchhängen, da dürfte dann vermutlich die Dreiecksbahn deutlich besser passen.



Oggi Oggi Oggi - Hoi Hoi Hoi !
Beitrag vom 09.09.2020 - 10:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von kpf_stefan suchen kpf_stefan`s Profil ansehen kpf_stefan eine private Nachricht senden kpf_stefan`s Homepage besuchen kpf_stefan zu Ihren Freunden hinzufügen kpf_stefan auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 4 registrierte(r) Benutzer und 219 Gäste online. Neuester Benutzer: Lagerleitung - BunD
Mit 4889 Besuchern waren am 04.01.2020 - 20:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Kurt C. Hose, maigl, Michael, moggeCP
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Anna PbW (38), arnaud (40), Börney (25), DWJ-Puenktchen (54), gutti (29), Kersti (51), Miccolo (35), N!DDL (38), perle (26), Rebome (19), tilman (31), willi (47)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.07139 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012