Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Sonntag, 27. September 2020
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    631
    Gestern:
    815
    Gesamt:
    19.497.964
  • Benutzer & Gäste
    4500 Benutzer registriert, davon online:
    kpf_stefan
    Louis (BüCP)
    und 574 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
74478 Beiträge & 4971 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 27.09.2020 - 12:18.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Allgemeine Pfadfinderthemen » Tschai-Beschwörungen

vorheriges Thema   nächstes Thema  
24 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (2): (1) 2 weiter >
Autor
Beitrag
JakobusMDE ist offline JakobusMDE  
Tschai-Beschwörungen
14 Beiträge
Hallo ihr lieben!
Das Feuer raucht, Klampfe und Lieder tönen laut durch die Nacht, der "dampfende Tee überm Feuer hängt" - in Atmosphären wie diesen wird bei uns im Land und im Stamm oft ein mysteriöses Getränk gebraut, dessen Rezept vermutlich eines derer ist, die niemals aufgeschrieben werden....: Tschai. Und da nur ein beschworener Tschai ein echter Tschai ist ;-), habe ich mich letztens gefragt, wie in anderen Stämmen/ Bünden/... so beschwört wird.

Also schreibt doch gerne mal eure Erfahrungen, Traditionen etc. ...

Gut Pfad!
Jakob
Beitrag vom 30.08.2020 - 13:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von JakobusMDE suchen JakobusMDE`s Profil ansehen JakobusMDE eine private Nachricht senden JakobusMDE zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Astyanax ist offline Astyanax  
RE: Tschai-Beschwörungen
88 Beiträge
Astyanax`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von JakobusMDE

wie in anderen Stämmen/ Bünden/... so beschwört wird.

Gut Pfad!
Jakob



"Beschworen wird". zwinkern Äh- wir haben den Tschai meist getrunken und nicht etwa beschworen. Man kann's ja auch übertreiben. bäh


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Astyanax am 31.08.2020 - 06:49.
Beitrag vom 31.08.2020 - 06:43
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Astyanax suchen Astyanax`s Profil ansehen Astyanax eine private Nachricht senden Astyanax zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1535 Beiträge
Tschai-Beschwörungen und Zeremonien gibt es hauptsächlich in der CP-Tradition (VCP, CPD). Deshalb muss das nicht jeder kennen.


Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zuletzt von jergen am 31.08.2020 - 11:25.
Beitrag vom 31.08.2020 - 11:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE: RE: Tschai-Beschwörungen
Moderator
3678 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Astyanax

"Beschworen wird". zwinkern Äh- wir haben den Tschai meist getrunken und nicht etwa beschworen. Man kann's ja auch übertreiben. bäh



Trinken kann jeder, aber mit Stil eben nicht bäh bäh ......Tschaizeremonien, sind nur was für Insider! cool . Was dem einen der Kasten Bier, ist dem Anderen sein mit Stil getrunkener Tschai.....



Verstehe ich, akzeptiere ich....finde ich trotzdem Scheiße!


Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zuletzt von HathiCP am 31.08.2020 - 14:36.
Beitrag vom 31.08.2020 - 14:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Astyanax ist offline Astyanax  
RE: RE: RE: Tschai-Beschwörungen
88 Beiträge
Astyanax`s alternatives Ego
Mein Posting hier war unangemessen und geschah aus der Verärgerung heraus, erneut als Zeuge in einem Missbrauchsfall aus der bündischen Szene, den ich als abgeschlossen ansah, aussagen zu müssen. Ich bitte um Entschuldigung, das war blöd.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Astyanax am 01.09.2020 - 06:59.
Beitrag vom 31.08.2020 - 19:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Astyanax suchen Astyanax`s Profil ansehen Astyanax eine private Nachricht senden Astyanax zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Michael ist offline Michael  
RE: Tschai-Beschwörungen
Moderator
1316 Beiträge
Wichtigste Zutat sind Markklöschen! Nur dann gelingt der richtige HokusPokus



Wenn du gelernt hast, daß man mit Ochsen nicht kommunizieren kann, läßt du es bleiben und lebst viel entspannter (Zitat Namargon Tree)
Beitrag vom 31.08.2020 - 20:54
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Michael suchen Michael`s Profil ansehen Michael eine E-Mail senden Michael eine private Nachricht senden Michael`s Homepage besuchen Michael zu Ihren Freunden hinzufügen Michael auf ICQ.com zum Anfang der Seite
frank Diener ist offline frank Diener  
griechische Säulen
586 Beiträge
frank Diener`s alternatives Ego
@Astyanax
Warst Du dabei ? Oder kennst Du die Geschichte auch nur vom Höhren/sagen oder vom Prozess....
LvB ist mir bestens bekannt.
Auf jeden Fall gibt es bei uns keine Beschwörung.
Mir langen schon die Ver - schwörungstheorien im Augenblick.
HgP Holzwurm - Petterwei8l



Morgen ist Heute schon Gestern

http://www.lilienwald.de/
Beitrag vom 31.08.2020 - 23:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frank Diener suchen frank Diener`s Profil ansehen frank Diener eine E-Mail senden frank Diener eine private Nachricht senden frank Diener zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE: RE: RE: RE: Tschai-Beschwörungen
Moderator
3678 Beiträge
Zitat


Dieser bündische Firlefanz mit "Stil". In dieser Szene wird auch "mit Stil" missbraucht. Sorry, aber im Laufe meiner Erfahrungen mit dem sogenannten "Stil" habe ich mir die Ehrfurcht vor solchen Zeremonien abgewöhnt. Als ein gewisser Herr nackte Knaben in Griechenland auf Säulen präsentiert hat, war auch die Rede von Stil und Zeremonie. Wieviel Heuchelei darin steckt, wird einem klar, wenn man das erlebt hat, was ich erlebt habe. Sorry.



Fröschel, das nehme ich persönlich, mit solchen Typen lass ich mich nicht in Verbindung bringen, da ist eine Entschuldigung fällig, ein einfaches Sorry reicht hier nicht! hinterhältig



Verstehe ich, akzeptiere ich....finde ich trotzdem Scheiße!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von HathiCP am 31.08.2020 - 23:27.
Beitrag vom 31.08.2020 - 23:27
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
JakobusMDE ist offline JakobusMDE  
14 Beiträge
Also erstmal finde ich, dass eine Tschai-Beschwörung mit "man kann es auch übertreiben" überhaupt nichts zu tun hat. Ich mache mich doch auch nicht so über eure Traditionen her?!?

Und zum Zweiten: @Astyanax, was hat das mit diesem Thema zu tun??? Wenn jemand eine Tschai-Beschwörung als stilhaft bezeichnet, finde ich das dem gegenüber ziemlich ungerecht. Wir sind schließlich alle Pfadfinder*innen, da müssen wurde uns doch nicht deswegen an***?!
Beitrag vom 31.08.2020 - 23:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von JakobusMDE suchen JakobusMDE`s Profil ansehen JakobusMDE eine private Nachricht senden JakobusMDE zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE: RE: RE: RE: Tschai-Beschwörungen
Moderator
3678 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Astyanax

Mein Posting hier war unangemessen und geschah aus der Verärgerung heraus, erneut als Zeuge in einem Missbrauchsfall aus der bündischen Szene, den ich als abgeschlossen ansah, aussagen zu müssen. Ich bitte um Entschuldigung, das war blöd.



Danke!



Verstehe ich, akzeptiere ich....finde ich trotzdem Scheiße!
Beitrag vom 01.09.2020 - 22:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
kpf_stefan ist online kpf_stefan  
Administrator
379 Beiträge
kpf_stefan`s alternatives Ego
Ein paar Infos zu dem Thema finden sich in diesem älteren Thread .



Oggi Oggi Oggi - Hoi Hoi Hoi !
Beitrag vom 02.09.2020 - 13:04
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von kpf_stefan suchen kpf_stefan`s Profil ansehen kpf_stefan eine private Nachricht senden kpf_stefan`s Homepage besuchen kpf_stefan zu Ihren Freunden hinzufügen kpf_stefan auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Xaveria ist offline Xaveria  
19 Beiträge
Von Beschwörungen weiß ich nichts, das höre ich hier zum ersten Mal. Wie sieht denn sowas aus? Ich kann mir gegenwärtig viel und nichts darunter vorstellen. Magst du, Jakobus, meine Vorstellung ein bisschen mit Erläuterung führen?

Kein wirkliches Zeremoniell, aber was ich persönlich bei uns schön finde: Der Topf wird gewöhnlich mit einem Lied unter Gitarrenklang in den Kreis geschafft und dann ausgeschenkt. Die erste Runde wird bedient, Nachschenken erfolgt mittels Selbstbedienung.
Vielleicht hat das auch etwas mit dem Alter zu tun. Ich glaube, für die Jüngeren ist das einfach nur lecker, aber nicht so besonders wichtig als Punkt im Lager oder bei der Öffentlichkeitsarbeit. Das geheime Rezept macht es ein bisschen geheimnisumwittert und stellt es heraus; aber die Gemütlichkeit dabei und das Genießen von Wärme, Geschmack, Ruhe und Gemeinschaft dabei, setzt wohl erst mit den späteren Jahren ein.


Vielleicht ein bisschen Off-Topic, aber auch zum Tschai:
Macht ihr etwas mit den Resten oder kippt ihr die einfach in die Sickergrube?
Ich habe die letzten Male darüber nachgedacht, ob man den Rest (zumindest bei nem Lager) nicht einfach zu Mus einkocht und zum Frühstück als Aufstrich anbietet.
Beitrag vom 02.09.2020 - 13:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Xaveria suchen Xaveria`s Profil ansehen Xaveria eine private Nachricht senden Xaveria zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE:
Moderator
3678 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Xaveria
Wie sieht denn sowas aus? .



Ich kann nur sagen wie es bei uns ab und an gemacht wird.

Der "Master of Disaster" spricht das Wort "Tschakamulaia" bedeutungsvoll aus, der Rest der Bande antwortet mit einem gemeinsam gezischten "Tschai".
Dies beginnt leise und wird immer lauter, bis die Stimmen sich überschlagen...die Wirkung kommt mit der schauspielerischen Leistung des Vorsprechers und kann differieren und der allgemeinen Atmosphäre. In einer Jurte mit Feuer und Fackelschein wirkt es am Besten, in einem Raum mit Neonröhrenbeleuchtung wirkt es irgendwie fehl am Platz finde ich. Vor allem Kinder lieben es und macht das "Geheimnis" und den Bimbamborium das man um den Tschai macht noch ein bisschen größer...
Mein grösstes Problem damit ist, dass ich Tschai einfach grausig finde.....ein normaler Tee ist mir 1000x lieber.... gelangweilt



Verstehe ich, akzeptiere ich....finde ich trotzdem Scheiße!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von HathiCP am 03.09.2020 - 09:18.
Beitrag vom 03.09.2020 - 09:18
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
moggeCP ist offline moggeCP  
RE: RE:
2714 Beiträge
moggeCP`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von HathiCP
Mein grösstes Problem damit ist, dass ich Tschai einfach grausig finde....|



... dann kennst Du die ultimative Gemeinzutat nicht: Gummibärchen...

grosses Lachen grosses Lachen cool heulend



Erkenntnis nach einigen Jahren im PT: "Schuld haben grundsätzlich die anderen!" ;-)
Beitrag vom 03.09.2020 - 09:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moggeCP suchen moggeCP`s Profil ansehen moggeCP eine private Nachricht senden moggeCP`s Homepage besuchen moggeCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1535 Beiträge
Bei uns läuft das ähnlich wie bei Hathi ab. Vorher werden fast immer "Was sollen wir trinken" und "Roter Wein" gesungen, sind aber nicht Teil der eigentlichen Zeremonie.

Es gibt aber auch ganz andere Zeremonien, die ich so schrecklich/peinlich finde, dass ich sie nicht schildern möchte, bis hin zu solchen mit so deutlich anzüglichen Untertönen, die mMn nichts bei Pfadfindern verloren haben.

Unsre Freunde aus dem BdP erschrecken immer, wenn wir so was machen. Die wollen einfach nur trinken und singen. Und den DPSGern aus dem European-Jamboree-Trupp war das auch ziemlich bis völlig unbekannt.
Beitrag vom 03.09.2020 - 10:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (2): (1) 2 weiter > vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 574 Gäste online. Neuester Benutzer: Meimeidvsa
Mit 4889 Besuchern waren am 04.01.2020 - 20:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: kpf_stefan, Louis (BüCP)
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Balou (42), B_alou (42), corpus dei (32), hankel (30), Lisa (32), Micka (49), Schneeweisschen (36), Silvia (28), Stini (29), unterholz (50)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.08214 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012