Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Samstag, 4. April 2020
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    794
    Gestern:
    1.267
    Gesamt:
    19.320.108
  • Benutzer & Gäste
    4456 Benutzer registriert, davon online:
    kpf_stefan
    und 168 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
74019 Beiträge & 4922 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 04.04.2020 - 07:46.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Das Lieder-Board » Herkunft "Wildes, brausendes, schäumendes Meer"

vorheriges Thema   nächstes Thema  
10 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Kosti ist offline Kosti  
Herkunft "Wildes, brausendes, schäumendes Meer"
6 Beiträge
Kann jemand Angaben zu der Herkunft des Liedes
"Wildes, brausendes, schäumendes Meer" machen?

Vielen Dank
Beitrag vom 18.03.2020 - 07:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Kosti suchen Kosti`s Profil ansehen Kosti eine E-Mail senden Kosti eine private Nachricht senden Kosti zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
tinanon ist offline tinanon  
9 Beiträge
Die Herkunft des Liedes lässt sich - meines Wissens nach - nicht aufklären. Es dürfte nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden sein, insofern ist der Hinweis auf "traditionelles" Lied oder "Volkslied" Unsinn. In manchen Liederbüchern wird Rudi Rogoll (NWV, BDP, BdP) als Urheber angegeben, von ihm stammt aber wohl nur eine Bearbeitung.
Beitrag vom 18.03.2020 - 10:57
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von tinanon suchen tinanon`s Profil ansehen tinanon eine private Nachricht senden tinanon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Doktor Bär ist offline Doktor Bär  
157 Beiträge
Doktor Bär`s alternatives Ego
Ich bin mal die Liederlisten und Archivkataloge durchgegangen, die man so kennt und hab auch mal in meinen Liederbüchern geschaut.
Rudi Rogoll wird, zumindest nach dem was ich bisher durchgesehen habe, immer nur als Ersteller des Tonsatzes angegeben, der DPV nennt den nerother Wandervogel als Quelle.
Die früheste schriftliche Quelle für das Lied, die ich finden konnte, ist "Auf, laßt uns singen" (CPD 1955), dort ohne Quellenangabe, Rogoll wird als Bearbeiter erstmals im "Horridoh" (NWV, 1958) erwähnt, dort ist das Lied im Gegensatz zur vorherigen Quelle dreistimmig gesetzt. (Offenbar ist der dreistimmige Satz von Rogoll, denn in allen Quellen, in denen das Lied dreiustimmig angegeben ist, ist er genannt, ansonsten nur in einer der Quellen, in denen das Lied einstimmig steht.)

Als Entstehungsjahr ist 1948 angegeben, das bezieht sich aber wohl nur auf die Bearbeitung. Es ist wahrscheinlich, dass das Lied selbst nicht all zu lange vorher im NWV entstanden ist und es sich um eine "Gemeinschaftsschöpfung" handelt, bei der nicht mehr genau nachvollziehbar ist, wer was dazu beigetragen hat. Aber das sind nur spekulationen.

An der Nordseeküste gehört das Lied, in verschiedenen Varianten und teilweise mit zusätzlichen Strophen, zum dortigen "Liederschtz".





Czuwaj!
Beitrag vom 18.03.2020 - 13:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doktor Bär suchen Doktor Bär`s Profil ansehen Doktor Bär eine E-Mail senden Doktor Bär eine private Nachricht senden Doktor Bär zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Kosti ist offline Kosti  
6 Beiträge
Danke für die Infos.

Mit Nordseeküste meinst du dortige bündische Gruppen oder ist es dort "Gemeingut"?
Beitrag vom 18.03.2020 - 21:28
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Kosti suchen Kosti`s Profil ansehen Kosti eine E-Mail senden Kosti eine private Nachricht senden Kosti zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
tinanon ist offline tinanon  
RE:
9 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Doktor Bär

Als Entstehungsjahr ist 1948 angegeben, das bezieht sich aber wohl nur auf die Bearbeitung. Es ist wahrscheinlich, dass das Lied selbst nicht all zu lange vorher im NWV entstanden ist und es sich um eine "Gemeinschaftsschöpfung" handelt, bei der nicht mehr genau nachvollziehbar ist, wer was dazu beigetragen hat. Aber das sind nur spekulationen.




Worauf stützt sich Deine Spekulation?
Beitrag vom 19.03.2020 - 13:25
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von tinanon suchen tinanon`s Profil ansehen tinanon eine private Nachricht senden tinanon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Doktor Bär ist offline Doktor Bär  
RE:
157 Beiträge
Doktor Bär`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von Kosti

Danke für die Infos.

Mit Nordseeküste meinst du dortige bündische Gruppen oder ist es dort "Gemeingut"?



"Gemeingut", es wird von kommunalen Chören gesungen und steht in den Liederheftchen, die man bei den Tourismusinfos bekommt.

Zitat
Original geschrieben von tinanon

Worauf stützt sich Deine Spekulation?



Auf mein Musikgefühl und auf Vergleiche mit anderen Liedern, deren Entstehungsgeschichte mir bekannt ist, ich kann natürlich damit auch grandios daneben liegen. Wenn Du näheres weisst, lass es uns bitte wiussen.



Czuwaj!


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Doktor Bär am 20.03.2020 - 19:00.
Beitrag vom 20.03.2020 - 19:00
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doktor Bär suchen Doktor Bär`s Profil ansehen Doktor Bär eine E-Mail senden Doktor Bär eine private Nachricht senden Doktor Bär zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1503 Beiträge
In der Jurtenburg des VCP steht (Nr. 268):

Zitat

Für die "Liederblätter deutscher Jugend" schrieb Rudi Rogoll im Juli 1981: "Im internationalen Pfadfinderlager Mittenwald - Sommer 1948 - hörte ich das Lied, gesungen vom Stamm der Silberlöwen Bochum. In Wort und Weise habe ich es so aufgezeichnet. Weite Verbreitung fand es durch den Film 'Zelte, Burgen, Gräber', ..."


Entstehung also vor Sommer 1948, Herkunft wohl aus der interkonfessionellen Pfadfinderbewegung. Schnipsel zu den Silberlöwen: Link

Der vermeintliche nerothane Bezug könnte entweder durch den Mohri-Film kommen (obwohl da nur BDP und dj mitgewirkt haben) oder durch den Abdruck in Horridoh 1958 kommen.

EDIT: Link korrigiert.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von jergen am 24.03.2020 - 11:04.
Beitrag vom 21.03.2020 - 10:46
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
tinanon ist offline tinanon  
RE:
9 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von jergen
Schnipsel zu den Silberlöwen: Link



Lieber Jergen, Dein Link führt ins Leere.
Beitrag vom 23.03.2020 - 21:22
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von tinanon suchen tinanon`s Profil ansehen tinanon eine private Nachricht senden tinanon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1503 Beiträge
Jetzt nicht mehr.
Beitrag vom 24.03.2020 - 11:05
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
tinanon ist offline tinanon  
RE:
9 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Doktor Bär

Wenn Du näheres weisst, lass es uns bitte wiussen.



Leider nein. Ich finde Spekulationen im Zusammenhang mit Liedern eher bedenklich. Dass das Lied aber im Nordseeraum immer noch präsent ist, fand ich interessant. Vielen Dank für die Info.


Zitat
Original geschrieben von jergen

Jetzt nicht mehr.



Danke für den Edit.
Beitrag vom 25.03.2020 - 00:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von tinanon suchen tinanon`s Profil ansehen tinanon eine private Nachricht senden tinanon zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 168 Gäste online. Neuester Benutzer: Mara
Mit 4889 Besuchern waren am 04.01.2020 - 20:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: kpf_stefan
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
AngelGuru (46), Canary (23), DerMarc (37), pauline (49), scoteneil (41), scout69 (68), tiffanylampsmin (32), VViking_93 (27)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.13100 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012