Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Samstag, 19. Oktober 2019
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    358
    Gestern:
    1.101
    Gesamt:
    19.124.906
  • Benutzer & Gäste
    4431 Benutzer registriert, davon online:
    kpf_stefan
    MartinW.
    und 98 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
73817 Beiträge & 4891 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 19.10.2019 - 09:42.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Allgemeine Pfadfinderthemen » Luxemburg: Neuer Chefscout

vorheriges Thema   nächstes Thema  
4 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
jergen ist offline jergen  
Luxemburg: Neuer Chefscout
1490 Beiträge
Luxemburgs Erbgroßherzog Guillaume hat gestern sein Pfadfinderversprechen als Chefscout abgelegt. Und die Artikel sagen auch was zur wohl etwas größeren Bedeutung der Pfadfinderbewegung in Luxemburg aus:

- Luxemburger Wort: Scouts begrüßen ihren neuen Chef
- Tageblatt Letzebuerg: Guillaumes großes Pfadfinder-Ehrenwort: Der ... Chefscout
- Letzebuerger Journal: Vom Wellefchen zum Chefscout


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von jergen am 05.10.2019 - 13:37.
Beitrag vom 05.10.2019 - 12:51
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
maigl ist offline maigl  
123 Beiträge
maigl`s alternatives Ego
Leider konnte ich keinem der Artikel entnehmen, ob der neue „Chefscout“ von seinen Pfadfinderinnen und Pfadfindern gewählt wurde. Handelt es sich hierbei auch um ein Erbamt? Wie traurig.
Beitrag vom 07.10.2019 - 22:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von maigl suchen maigl`s Profil ansehen maigl eine private Nachricht senden maigl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1490 Beiträge
Die Mitglieder von "Scouting in Luxembourg" - also die Vorstände von LGS und FNEL - haben sich das so gewünscht (Quelle). Da die Vorstände gewählt sind, ist das demokratisch legitimiert.

Guillaumes Position ist übrigens ausschließlich repräsentativ, wie das auch in vielen andern Verbänden gehalten wird (zB bei der Scout Association, Girlguiding (UK), Scouts Canada oder allen wichtigen polnischen Verbänden.
Beitrag vom 08.10.2019 - 11:10
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
moggeCP ist offline moggeCP  
RE:
2686 Beiträge
moggeCP`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von maigl

Leider konnte ich keinem der Artikel entnehmen, ob der neue „Chefscout“ von seinen Pfadfinderinnen und Pfadfindern gewählt wurde. Handelt es sich hierbei auch um ein Erbamt? Wie traurig.



Ich verstehe jetzt das Problem nicht...?!



Erkenntnis nach einigen Jahren im PT: "Schuld haben grundsätzlich die anderen!" ;-)
Beitrag vom 09.10.2019 - 17:52
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moggeCP suchen moggeCP`s Profil ansehen moggeCP eine private Nachricht senden moggeCP`s Homepage besuchen moggeCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 98 Gäste online. Neuester Benutzer: ASCHUELTER
Mit 3786 Besuchern waren am 27.09.2018 - 14:44 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: kpf_stefan, MartinW.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
FabianT (31), Fabulon (31), Hathi007 (81), kojje (56), MickMH (31), Ogrim (32), sanglier (72)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.04539 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012