Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Donnerstag, 22. August 2019
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    808
    Gestern:
    1.170
    Gesamt:
    19.059.211
  • Benutzer & Gäste
    4422 Benutzer registriert, davon online:
    Astyanax
    Krakonos
    und 163 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
73764 Beiträge & 4876 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 22.08.2019 - 08:01.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Anzeigen, Flohmarkt, Fundstücke » Mir unbekannte Anstecknadeln ! Wer kann dazu etwas sagen ?

vorheriges Thema   nächstes Thema  
10 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
Pitt ist offline Pitt  
Mir unbekannte Anstecknadeln ! Wer kann dazu etwas sagen ?
290 Beiträge
Werte Forumsnutzer,
ich habe vier Anstecknadeln bekommen und kann die Symbole keinem Bund oder Verband (national/international) zuordnen. Ich vermute, dass diese vier Nadeln zusammengehören. Meine Vermutung stützt sich auf die fast identische Laubgirlande, die sich einmal unterhalb der Lilie und einmal unterhalb des Wolfskopfes (sieht eher aus wie ein Fuchs...) zu finden ist. Die Nadeln waren Teil eines grösseren Konvolutes.



Über brauchbare Hinweise würde ich mich freuen.
Gut Pfad
Pitt



Die gefährlichste aller Weltanschauungen
ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

http://www.pfadfinder-bruchhausen-vilsen.de/
Beitrag vom 19.03.2019 - 22:47
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pitt suchen Pitt`s Profil ansehen Pitt eine private Nachricht senden Pitt`s Homepage besuchen Pitt zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Doktor Bär ist offline Doktor Bär  
138 Beiträge
Doktor Bär`s alternatives Ego
wie sehen die denn von hinten aus? man kann oft an der Machart erkennen, wo die etwa herkommen...



Czuwaj!
Beitrag vom 20.03.2019 - 01:01
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Doktor Bär suchen Doktor Bär`s Profil ansehen Doktor Bär eine E-Mail senden Doktor Bär eine private Nachricht senden Doktor Bär zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
Moderator
3547 Beiträge
Cool, darf ich das Bild weiter verbreiten, ich würde es in eine Facebook-Seite für Sammler stellen und dort fragen.
Diese Teile und die Form der Lilie habe ich noch nie gesehen und würde mich auch interessieren was das für welche sind.....
Kannst du vielleicht noch was sagen in welchem Zusammenhang du die Abzeichen bekommen hast, das lässt meist auch Rückschlüsse auf Zeit und Herkunft ziehen.
Schade wenn solches Hintergrundwissen, meist mit dem Tod des Besitzers, verloren gehen.

Beitrag vom 20.03.2019 - 12:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Pitt ist offline Pitt  
290 Beiträge
@Hathi
Kein Problem. Wenn Du ein Ergebnis bekommst, würde mich das natürlich interessieren. Die vier Nadeln waren Teil eines Sammlerkonvolutes. In der Sammlung waren hauptsächlich Abzeichen/Aufnäher (Ständelilien,Tüchtigkeitsabzeichen, Bundeslager- und Jamboreeaufnäher), Anstecknadeln, Stände- und Führerschnüre, Halstuchringe und ein Woodbadge aus dem alten BDP. Da ich solche Gegenstände aus dem BDP und seinen Vorgänger- und Nachfolgerbünden zu Dokumentationszwecken aufbewahre, habe ich das Konvolut via Ebay-Kleinanzeigen gekauft.
Der Verkäufer aus dem südlichen Schwarzwald hat die Sammlung aus einem Nachlass.
Da ich nicht grundsätzlich alles an pfadfinderigen Devotionalien sammle, ist das jetzt eher interessanter "Beifang" für mich.



@Doktor Bär
Hier mal die Rückseite der Nadeln. Daraus kann man etwas über die Herkunft lesen ? Wow - ich bin eindeutig nicht nerdig genug... glücklich

Vielen Dank für die Hilfe !



Die gefährlichste aller Weltanschauungen
ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

http://www.pfadfinder-bruchhausen-vilsen.de/


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Pitt am 20.03.2019 - 20:42.
Beitrag vom 20.03.2019 - 20:33
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pitt suchen Pitt`s Profil ansehen Pitt eine private Nachricht senden Pitt`s Homepage besuchen Pitt zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
Moderator
3547 Beiträge
Hab es mal hier gepostet. Mal sehen ob jemand was dazu schreibt.


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von HathiCP am 21.03.2019 - 06:38.
Beitrag vom 21.03.2019 - 06:38
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE:
Moderator
3547 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von Pitt

@Doktor Bär
Hier mal die Rückseite der Nadeln. Daraus kann man etwas über die Herkunft lesen ? Wow - ich bin eindeutig nicht nerdig genug... glücklich

Vielen Dank für die Hilfe !



Bin zwar nicht Dr. Bär, aber antworte trotzdem: Auf der Rückseite ist oft der Hersteller, oder eine Firmenlogo des Herstellers zu sehen. In deinem Fall hilft das leider nicht weiter.... heulend
Beitrag vom 21.03.2019 - 06:41
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1485 Beiträge
Mein Bauchgefühl - das aber falsch sein kann - sagt "frankophone Gruppe" (Frankreich, Belgien, Kanada, ...). So schlanke Wolfköpfe sind als Stoffabzeichen bspw. noch bei SUF und EEUdF als Rudelabzeichen in Gebrauch.

Außerdem verrät die Rückseite, dass die Lorbeerkränze nachträglich angebracht wurden. Und so schief, wie das beim Wolfskopf aussieht, muss das nicht unbedingt offiziell sein.
Beitrag vom 21.03.2019 - 10:08
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Pitt ist offline Pitt  
RE:
290 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von jergen
Mein Bauchgefühl - das aber falsch sein kann - sagt "frankophone Gruppe" (Frankreich, Belgien, Kanada, ...). So schlanke Wolfköpfe sind als Stoffabzeichen bspw. noch bei SUF und EEUdF als Rudelabzeichen in Gebrauch.



Daran habe ich auch schon gedacht, zumal in der Sammlung auch eine alte Knopflochlilie der SCOUTS DE FRANCE war. In den 50er / 60er Jahren ist ein Kontakt zwischen BDP Gruppen aus Baden-Würtemberg und französischen Pfadfindern eine sehr wahrscheinliche Möglichkeit.



Hier mal die französische Knopflochlilie.



Die gefährlichste aller Weltanschauungen
ist die Weltanschauung der Leute,
welche die Welt nie angeschaut haben.

http://www.pfadfinder-bruchhausen-vilsen.de/


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von Pitt am 21.03.2019 - 20:13.
Beitrag vom 21.03.2019 - 20:12
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Pitt suchen Pitt`s Profil ansehen Pitt eine private Nachricht senden Pitt`s Homepage besuchen Pitt zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
frank Diener ist offline frank Diener  
unbekannte Abzeichen
568 Beiträge
frank Diener`s alternatives Ego
Hallo Pitt,
Leider kann ich auch nicht wirklich weiterhelfen.-Umba hätte es wahrscheinlich gewußt.
Aber ich denke,daß eigentlich die Doppelbund/steg Lilie weiterhelfen müßte den Bund/das Land zu finden.
HgP Holzwurm Petterweil
Ps :Frag doch mal Duden .....




Morgen ist Heute schon Gestern

http://www.lilienwald.de/


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von frank Diener am 21.03.2019 - 21:42.
Beitrag vom 21.03.2019 - 21:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von frank Diener suchen frank Diener`s Profil ansehen frank Diener eine E-Mail senden frank Diener eine private Nachricht senden frank Diener zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HathiCP ist offline HathiCP  
RE:
Moderator
3547 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von HathiCP
Cool, darf ich das Bild weiter verbreiten, ich würde es in eine Facebook-Seite für Sammler stellen und dort fragen.



Da kamen gar keine Rückmeldungen dazu fragend
Beitrag vom 25.03.2019 - 06:55
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HathiCP suchen HathiCP`s Profil ansehen HathiCP eine private Nachricht senden HathiCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 2 registrierte(r) Benutzer und 163 Gäste online. Neuester Benutzer: holdcofeimcla
Mit 3786 Besuchern waren am 27.09.2018 - 14:44 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Astyanax, Krakonos
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Anneh (41), Gerhard1956 (63), weptraut (74), woesn1993 (26), Zienes (39), ZugvogelNo1 (355)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.08431 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012