Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Dienstag, 22. August 2017
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    754
    Gestern:
    949
    Gesamt:
    18.327.420
  • Benutzer & Gäste
    4219 Benutzer registriert, davon online:
    Kurt C. Hose
    und 205 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
73837 Beiträge & 4658 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 22.08.2017 - 17:00.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Bundes- und Stammesführung » erstes Woodbadge-Training außerhalb UK

vorheriges Thema   nächstes Thema  
4 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
moggeCP ist offline moggeCP  
erstes Woodbadge-Training außerhalb UK
2635 Beiträge
moggeCP`s alternatives Ego
Hallo,
ich hatte die Info schon mal, finde sie aber gerade nicht wieder.
Weiß jemand, wann und wo der erste Woodbadge-Kurs außerhalb Englands stattfand? Wann hat WOSM das zugelassen oder ergab sich das von selbst?

Danke!



Erkenntnis nach einigen Jahren im PT: "Schuld haben grundsätzlich die anderen!" ;-)
Beitrag vom 30.06.2017 - 20:49
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moggeCP suchen moggeCP`s Profil ansehen moggeCP eine private Nachricht senden moggeCP`s Homepage besuchen moggeCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
jergen ist offline jergen  
1394 Beiträge
1920 in Australien müsste der erste Kurs außerhalb Englands gewesen sein. Das war natürlich innerhalb der Boy Scout Association. 1922/23 gab es Kurse u.a. in Österreich und Belgien. WOSM (bzw. die Vorläufer) hatte da nichts zu sagen, die Kurse waren sehr lange in Verantwortung von Gilwell Park.



Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von jergen am 30.06.2017 - 23:36.
Beitrag vom 30.06.2017 - 23:31
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von jergen suchen jergen`s Profil ansehen jergen eine E-Mail senden jergen eine private Nachricht senden jergen zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
moggeCP ist offline moggeCP  
2635 Beiträge
moggeCP`s alternatives Ego
danke, jergen!

Ok, dann anders gefragt: hat der Gilwell Park/die Kursmannschaft dort das irgendwann "offiziell" freigegeben oder hat sich das so entwickelt?
ich meine auch mal von einem WOSM-Strategiepapier (?) gelesen zu haben (jüngeren Datums), was bestätigt hat, dass es in nationaler Verantwortung liegt?




Ich hätte auch einfach mal bei Wikipedia gucken können:

https://en.wikipedia.org/wiki/Wood_Badge#Internati...d_train ers

Jergen, man kann also Frankreich neben NL und AT für das Jahr 1923 aufnehmen.



Erkenntnis nach einigen Jahren im PT: "Schuld haben grundsätzlich die anderen!" ;-)


Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zuletzt von moggeCP am 01.07.2017 - 10:31.
Beitrag vom 01.07.2017 - 08:25
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von moggeCP suchen moggeCP`s Profil ansehen moggeCP eine private Nachricht senden moggeCP`s Homepage besuchen moggeCP zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
phips ist offline phips  
Moderator
712 Beiträge
phips`s alternatives Ego
Wobei der Kurs von Josef Miegl 1922 in Österreich kein Woodbadgekurs war. Es war ein erster Pfadfinderführerkurs angepasst an die internationalen von Großbritannien geprägten Standards. Mit dabei waren auch einige Ungarn, Italiener und Deutsche. Der erste österreichische Gilwellkurs des ÖPB war 1932 ebenso wie der des katholischen ÖPK St. Georg. Siehe dazu u.a. die Veröffentlichungen von Walter Cech zur Woodbadgeausbildung in Österreich, Kurt Pribich: Logbuch der Pfadfinderverbände in Österreich und Festschrift 50 Jahre ÖPB.

Unter den ersten Kursen außerhalb von Gilwell Park war der Kurs 1926 in Kandersteg mit Teilnehmern aus 12 Ländern.
Das Kursteam kam aus Großbritannien, Frankreich, der Schweiz, den Niederlanden und Niederländisch-Indien. Siehe dazu Wilson;S couting round the world, S.24.





Jabonah und Gut Pfad
phips (Fahrtenname), Tschil, (Führername)
Meine Gruppe: http://www.pfadfinder-wattens.at
Unser Landeszentrum das TPZ Igls; unsere Gruppe engagiert sich dort sehr stark: http://www.tpz-igls.at
Beitrag vom 20.07.2017 - 19:50
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von phips suchen phips`s Profil ansehen phips eine E-Mail senden phips eine private Nachricht senden phips`s Homepage besuchen phips zu Ihren Freunden hinzufügen phips auf ICQ.com zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 205 Gäste online. Neuester Benutzer: drwosch
Mit 3343 Besuchern waren am 20.12.2013 - 01:25 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: Kurt C. Hose
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Anneh (39), Gerhard1956 (61), weptraut (72), woesn1993 (24), Zienes (37), ZugvogelNo1 (353)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.26668 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012