Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Sonntag, 17. November 2019
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    812
    Gestern:
    1.242
    Gesamt:
    19.155.710
  • Benutzer & Gäste
    4435 Benutzer registriert, davon online:
    jeff
    kpf_stefan
    MartinW.
    und 133 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
73861 Beiträge & 4897 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 17.11.2019 - 11:19.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Ausrüstung und Fahrtentechnik » Erfahrungsbericht Fahrtenbärschultergurte

vorheriges Thema   nächstes Thema  
3 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
seinz ist offline seinz  
Erfahrungsbericht Fahrtenbärschultergurte
23 Beiträge
Hallo,
ich besitze seit 2-3 Jahren einen Fahrtenbären, den mein Vater mir hier gekauft hat.
Ich bin mit ihm (dem Affen) zufrieden, wenn da nicht die dünnen Schultergurte wären.
Zu Ostern habe ich es besonders gemerkt, als ich nach einem 3/4 Jahr Wanderpause ihn wieder vollgepackt mit hatte.
Mein Sippling hatte einen Deuterrucksack mit den verstell- und abnehmbaren Tragesystem dabei, das theoretisch an den Bären passen müsste.
Zu Hause angekommen habe ich bei Deuter nach dem System gesucht und ja, sie haben es immer noch im Programm und sie führen es sogar auf ihrer Seite als Ersatzteil. Ich habe es daraufhin bei meinem Händler des Vertrauens bestellt und es ist heute angekommen. Und: es passt.

Ich habe ihn jetzt testweise mit knapp 10kg (5 1,5l Wasserflaschen und 2 Schlafsäcke) beladen und es passt eigentlich ganz gut.
Am Wochenende gehe ich wieder auf Fahrt und werde das System mal mit voller Beladung und für längere Zeit testen. Besonders bei den Schlaufen für die Verstellung habe ich meine Sorgen, dass sie halten.

Hat jemand anderes Erfahrungen mit Tragesystemumbauten beim Fahrtenbären?

HGP,
seinz

PS: Kann mir jemand die IMG-Funktion erklären? Kann ich hier im Forum selbst Bilder hochladen?

Beitrag vom 29.04.2015 - 23:39
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von seinz suchen seinz`s Profil ansehen seinz eine private Nachricht senden seinz`s Homepage besuchen seinz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HEINO ist offline HEINO  
364 Beiträge
Ich habe mir zwei zusätzliche Schulterpolster gekauft und fertig waren die breiteren Trageriemen.

https://www.globetrotter.de/shop/tatonka-shoulder-pad-107691
Beitrag vom 30.04.2015 - 08:46
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HEINO suchen HEINO`s Profil ansehen HEINO eine private Nachricht senden HEINO zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
seinz ist offline seinz  
RE:
23 Beiträge
Zitat
Original geschrieben von HEINO

Ich habe mir zwei zusätzliche Schulterpolster gekauft und fertig waren die breiteren Trageriemen.

https://www.globetrotter.de/shop/tatonka-sho ulder-pad-107691



Auch wenn die Antwort spät kommt:
Ich habe baugleiche Teile an Ortliebtaschen gehabt. Da rutschen sie immer wie wild. Auch ist man bei der Lösung bei 14€, ergo 3€ weniger als ein kommpletes System von Deuter, wo nichts rutscht und wo ein Brustgurt integriert ist.

Aber zu meinen Erfahrungen:

Es ist Spitze!
Die Schultergurte passen gut, für den Umbau musste ich die alten Gurte an der Aufhängung abschneiden und alle Schnallen lösen. Die neuen Gurte habe ich dann um die "Höhenverstellung" des Bären geklettet und an den anderen Fixpunkten verschlauft, wobei man für die obere Verstellung ungefähr 50cm Gurtband mit 2cm Breite benötigt, da diese bei Deuter zum Rucksack gehören. Da ich das Gurtband durch doppeltes Durchstecken sichern konnte, brauchte ich für den Umbau ca 15min. Einziger Kritikpunkt in meinen Augen ist, dass die Gurte etwas weniger lang sind, sodass ich bei dem unteren Teil, der fest mit dem Bären vernäht ist, weniger Spielraum zum Verstellen habe. Bei meinen Abmessungen reicht es, aber ich habe noch vor, die Gurte um 20-30cm zu verlängern, damit das Aufsetzen leichter geht.

Zum Tragen: Ich war damit in Schweden, dabei deutlich über 20kg und es war wesentlich angenehmer als mit den Alten. Sie sind wesentlich fester und bieten durch ihre Form wesentlich bessere Armfreiheit, da sie zentraler Verlaufen.




Beitrag vom 05.10.2015 - 16:37
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von seinz suchen seinz`s Profil ansehen seinz eine private Nachricht senden seinz`s Homepage besuchen seinz zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 3 registrierte(r) Benutzer und 133 Gäste online. Neuester Benutzer: Bär_Olymp
Mit 3786 Besuchern waren am 27.09.2018 - 14:44 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: jeff, kpf_stefan, MartinW.
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Adzon (62), Alex_17 (24), Bentho (21), Bilch (53), Bournd-the-burner (33), Cantala (21), ellen (30), Fabian (32), malte-kassel (35), Rammes (63), ren själ (33), spunkschoertz (46)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.05992 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012