Logo Pfadfinder-Treffpunkt
Sonntag, 17. Oktober 2021
  • CHAT (Live)

  • Keine User im Chat online.

    Anzahl Räume: 5

    Zum Chat

  • ONLINE-STATUS

  • Besucher
    Heute:
    759
    Gestern:
    1.267
    Gesamt:
    19.885.150
  • Benutzer & Gäste
    4561 Benutzer registriert, davon online:
    frank Diener
    und 384 Gäste
 
Start Einloggen Einloggen Die Mitglieder Das Foren-Team Suchfunktion
74962 Beiträge & 5035 Themen in 29 Foren
Keine neuen Beiträge, seit Ihrem letzten Besuch am 17.10.2021 - 11:14.
  Login speichern
Forenübersicht » Pfadfinder - Forum » Allgemeine Pfadfinderthemen » Nehmt einander an...

vorheriges Thema   nächstes Thema  
8 Beiträge in diesem Thema (offen) Seiten (1): (1)
Autor
Beitrag
maigl ist offline maigl  
Nehmt einander an...
127 Beiträge
maigl`s alternatives Ego
Hallo liebe Akelas und Meutenführerinnen (und wer sich noch angesprochen fühlt),

hat jemand von euch Ideen, Vorschläge, Arbeitshilfen oder ähnliches, wie die neue Jahreslosung wölflingsgerecht in das Gruppenprogramm eingebracht werden kann?

Herzliche Grüße und Gut Pfad,

maigl.


Beitrag vom 06.01.2015 - 18:19
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von maigl suchen maigl`s Profil ansehen maigl eine private Nachricht senden maigl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
albi ist offline albi  
Moderatorin
921 Beiträge
albi`s alternatives Ego
Hallo maigl,

du solltest vielleicht erwähnen, über welchen Verband/Bund du sprichst. Deutschland hat mehr als 100 Pfadfinderbünde... ;-)

liebe grüße und gut pfad,
albi



Ein Volk kann hoffen, solange seine Jugend bereit ist, die Fahne des Guten und Edlen zu erheben, und willens, sie voranzutragen.
Alo Hamm (Trenk)

- Diskutieren? Gerne, aber nur in Schwarz. Moderieren? Wenns sein muss, dann aber in Blau.
Beitrag vom 06.01.2015 - 18:59
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von albi suchen albi`s Profil ansehen albi eine private Nachricht senden albi zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
maigl ist offline maigl  
127 Beiträge
maigl`s alternatives Ego
Hallo Albi,

ich habe bewusst keinen Bund oder Verband genannt, da es um die biblische Jahreslosung geht, die vom ökumenischen Bund für Bibellesen ausgesucht und in vielen Kirchen als Losung über das neue Jahr gestellt wird. In der Überschrift habe ich den Anfang zitiert, komplett lautet sie: "Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob."

Meine Frage ging an alle, die sich mit dieser Losung, ob im Bund oder anderswo, beschäftigen.

Ich habe wohl nicht berücksichtigt, dass "Jahreslosung" auch in einem anderen Kontext gesehen werden kann.


Beitrag vom 06.01.2015 - 19:35
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von maigl suchen maigl`s Profil ansehen maigl eine private Nachricht senden maigl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andir ist offline Andir  
BLB, ÖAB, ... ?
Moderator
3530 Beiträge
Andir`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von maigl

da es um die biblische Jahreslosung geht, die vom ökumenischen Bund für Bibellesen ausgesucht und in vielen Kirchen als Losung über das neue Jahr gestellt wird. [...]

Meine Frage ging an alle, die sich mit dieser Losung, ob im Bund oder anderswo, beschäftigen.

Einen "ökumenischen Bund für Bibellesen" konnte ich im Internet nicht finden. Meinst du vielleicht den "Bibellesebund " (BLB)? Oder die "Ökumenische Arbeitsgemeinschft für Bibellesen " (ÖAB)?

Auch wenn, zu meiner eigenen Überraschung, das Katholische Bibelwerk in der ÖAB mitarbeitet, sind "Losungen" aller Art ein typisch evangelisches Ding. Die katholische Kirche kennt so etwas für ihr Kirchenjahr nicht. Insofern sind auch katholische, christliche Pfadfinderverbände und -bünde da raus.

Die Setzung als "die biblische Jahreslosung" ist schon etwas relativ... zwinkern



" 'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze."

(Lewis Carroll: Alice im Wunderland)

- Ich diskutiere in Schwarz und moderiere in Blau.
Beitrag vom 06.01.2015 - 20:21
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andir suchen Andir`s Profil ansehen Andir eine private Nachricht senden Andir`s Homepage besuchen Andir zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Andir ist offline Andir  
RE:
Moderator
3530 Beiträge
Andir`s alternatives Ego
Zitat
Original geschrieben von maigl

"Nehmt einander an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Lob."

Da ist doch der Anknüpfungspunkt schon im Pfadfindergesetz fest verankert. Egal wie der jeweilige Verband/Bund sein Gesetz abgeleitet von der Vorlage BiPis definiert hat.



" 'Würdest du mir bitte sagen, wie ich von hier aus weitergehen soll?'
'Das hängt zum großen Teil davon ab, wohin du möchtest', sagte die Katze."

(Lewis Carroll: Alice im Wunderland)

- Ich diskutiere in Schwarz und moderiere in Blau.
Beitrag vom 06.01.2015 - 20:23
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von Andir suchen Andir`s Profil ansehen Andir eine private Nachricht senden Andir`s Homepage besuchen Andir zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
maigl ist offline maigl  
127 Beiträge
maigl`s alternatives Ego
O Mann, bei mir klappt heute irgendwie gar nichts. Natürlich meine ich die ÖAB, vor lauter Bund und Verband ist mir das total durcheinander geraten. Danke, Andir.

Ich darf aber auch ergänzen, dass dein verkürztes Zitieren sinnentstellend ist. Ich habe die genannte Losung nicht, wie von dir dargestellt, als "DIE biblische Losung" bezeichnet
(das wäre nämlich meines Erachtens das Doppelgebot der Liebe), sondern als " die Losung, die von ... ausgesucht ... wird."

Ich finde, dass da ein ganz erheblicher Unterschied besteht, der vom aufmerksamen Leser wahrgenommen werden sollte.

Herzliche Grüße und Gut Pfad,

maigl.
Beitrag vom 06.01.2015 - 21:32
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von maigl suchen maigl`s Profil ansehen maigl eine private Nachricht senden maigl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
HCW ist offline HCW  
448 Beiträge
HCW`s alternatives Ego
Hallo Maigl,

verzeih mir meine einfache Sicht auf die Welt, aber diese Losung passt m.E. bestens gerade zur Meute. Ich kenne die Wölflingsregeln noch in der Variante:

Der junge Wolf lernt vom alten Wolf und
Die Wölfe halten zusammen

Aber ganz unabhängig davon, das Zusammenleben in der eigenen Gruppe ist für die Wölflinge eine große Herausforderung die Du mit Gruppenregeln und Team building immer wieder bearbeiten kannst und solltest. Wenn Du es so für Dich übersetzt, gibt es dafür unendlich viele Methoden. Die wichtigste davon ist sicher Spass miteinander zu haben und nicht auf Kosten voneinander.
Beitrag vom 06.01.2015 - 22:20
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von HCW suchen HCW`s Profil ansehen HCW eine private Nachricht senden HCW`s Homepage besuchen HCW zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
maigl ist offline maigl  
127 Beiträge
maigl`s alternatives Ego
Andir und HCW,

danke für eure Hinweise. Ich denke auch, dass sich für christliche Pfadfinder das genannte Bibelwort sehr schön als Handlungsanweisung nicht nur für das aktuelle Jahr eignet und sich im Wesentlichen durch das gemeinsame Leben und Erleben mit Sinn füllt.

Ich möchte gerne zum Jahresbeginn diesen Bibelspruch bei den Wölflingen bekannt machen, so dass sie diesen auch wörtlich kennen, um ihm dann im weiteren Jahresverlauf mit unseren Regeln, dem Wolfsgesetz (welches wir auch in der von HCW angeführten Form eingeführt haben) und weiteren, christlichen Inhalten in kindgerechter Form zu verbinden.

Falls es jemanden interessiert: Praktisch sieht das in der heutigen Meutenstunde (mit achtjährigen Jungen und Mädchen) so aus, dass wir nach Begrüßung und Wolfsgeheul einen Kanon zur Losung lernen, danach etwas toben/spielen, um anschließend aus Tonpapier eine Stadtsilhouette vor dunklem Hintergrund anzufertigen und auf diesem dunklem Hintergrund mit Zuckerkreide das Neujahrsfeuerwerk aufzumalen, das die einzelnen Worte der Losung umrahmt, die ebenfalls mit Zuckerkreide in "Regenbogenschrift" aufgemalt werden. Jedes Kind fertigt einen Bogen, dann werden die einzelnen Wörter zum Bibelspruch zusammengesetzt und im Gruppenraum aufgehängt. Dann evtl. nochmal der neu gelernte Kanon, Abschlussgebet, Abschiedslied und Wolfsgeheul.

Ich denke, es bietet sich an, die Geschichte von Jesus und den Kindern (Matthäus 19, schön nacherzählt von Alma Grüßhaber) irgendwann in diesen Zusammenhang zu stellen, da sie in wunderbarer Weise gerade Kindern deutlich macht "wie Christus euch angenommen hat".

Herzliche Grüße und Gut Pfad,

maigl.
Beitrag vom 08.01.2015 - 12:30
Diesen Beitrag melden   nach weiteren Posts von maigl suchen maigl`s Profil ansehen maigl eine private Nachricht senden maigl zu Ihren Freunden hinzufügen zum Anfang der Seite
Baumstruktur - Signaturen verstecken
Seiten (1): (1) vorheriges Thema   nächstes Thema

Gehe zu:  
Es ist / sind gerade 1 registrierte(r) Benutzer und 384 Gäste online. Neuester Benutzer: toklab
Mit 4889 Besuchern waren am 04.01.2020 - 20:40 die meisten Besucher gleichzeitig online.
Registrierte Benutzer online: frank Diener
Alles gute zum Geburtstag    Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:
Bene (34), fauli (30), Janosch (27), Klaus (64), MaxiPbW (26), ninaklein (32), SvenOwe (25)
Aktive Themen der letzten 24 Stunden | Foren-Topuser
 
Seite in 0.10498 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012