Fahrtenberichte
Landesseminar Tetra Forte 2004
17.05.2004 - 18:01

-„Also, du hast jetzt gesagt, du bist der Meinung, man sollte jeden Tag eine gute Tat tun. Ich aber meine …“
-„War das jetzt Sach- oder Beziehungsebene?“
-„Diese Ich-Sätze klingen irgendwie komisch…“

Nein, wir befinden uns nicht im Gruppentherapie-Zentrum, sondern auf dem Tetra Forte Kompakt Seminar, das 24 lernwütige Pfadis nach Kittlitz (mit 40 Einwohnern immerhin eine Domäne) bei Ratzeburg führte.
Zum ersten Mal gab es die Möglichkeit, die Einheiten des alt bewährten Seminars als kompaktes Menü zu konsumieren. So konnte zwischen Themen wie Moderation, Kommunikation, Rhetorik, Visualisierung oder Konflikt ausgesucht werden.
Da die Einheiten dicht gedrängt lagen und sich so wenig Freizeit bot, beschlossen die Teamer die Teilnehmer etwas zu verwöhnen (Ähnlichkeiten mit Fastfoodketten sind rein zufällig). Daher gab es dann am Samstagabend lecker Burger & Co, natürlich ganz stilecht mit allem was dazugehört. Nur das Papierhütchen auf dem Kopf fehlte noch …
Später durften die Teilnehmer sich dann berieseln lassen. Es stand ein buntes von den Teamern gestaltetes Fernsehprogramm auf dem Plan.
-ZAPP! - Heute kochen wir indisch mit Pfad-Zutaten - ZAPP! Mist! Immer noch Nachrichten auf NTV - ZAPP! - Mal wider ne Soap: „Warum sitzen wir immer auf dieser Bank, wenn wir reden?“ -„Es gibt nur diese eine Bank im Studio“ - ZAPP! - Immer noch Nachrichten auf NTV! - ZAPP! - Der Bachelor: „Ach, eigentlich liebe ich sie alle!“ - ZAPP! -Das Quiz - ZAPP! - DSDS als letzter Programmpunkt endete als Karaoke-Einlage diverser Teilnehmer: toffee, dreipunkt, Anne KW aber auch Chris und Franzi gaben alles! Nach und nach verschwanden die ersten ins Bett.

Am nächsten Morgen gab es noch lecker „McMorning“-Frühstück. Nach der letzten Einheit wurde es etwas hetzig. Die Bahnfahrer mussten sich beeilen um die Bahn zu kriegen, die Autofahrer blieben da um zu putzen.

Gefehlt hat vielleicht dem ein oder anderen das Pfadfinderische, ein Tschaiabend und/oder eine Andacht. Alles in allem war es aber für jeden ein sehr schönes und lehrreiches Wochenende.

Tetra Forte-
Badadadaba – Ich liebe es



upsi


gedruckt am 17.11.2019 - 13:12
http://www.pfadfinder-treffpunkt.de/include.php?path=content&contentid=161